Sanvita Lecithin Ginseng Tonikum 500ml

"Sanvita Lecithin Ginseng Tonikum Das wohlschmeckende Tonikum für Erwachsene enthält Naturlecithin, Ginsengextrakt, Vitamin E und Vitamine des B-Komplexes. Kräftigend, belebend, wohltuend. Ideal bei geistiger Beanspruchung."
Packungsgröße: 500 Milliliter
Artikelnummer: 2330931

Verfügbarkeit: Verfügbar

€ 22,80

Details zum Versand finden Sie hier.

Bei erfolgtem Versand werden Sie automatisch via Email benachrichtigt.




Artikelbeschreibung

Details

"SANVITA Lecithin Ginseng Tonikum mit Vitaminen Sanvita Lecithin Ginseng Tonikum mit Vitaminen ist wohlschmeckend und enthält Lecithin, Ginsengextrakt, Vitamin E und Vitamine des B-Komplexes. Sanvita Lecithin Ginseng Tonikum mit Vitaminen wirkt kräftigend, belebend, wohltuend sowie unterstützend bei geistiger Beanspruchung. Inhalt: 500 ml (Monatspackung) + 1 Messbecher"

Inhaltsstoffe

"Nährstoffe pro Tagesdosis (1 Messbecher = 15 ml): 1,35 g Sojalecithin, 100 mg Ginsengextrakt (hochwertiger Panax Ginseng C. A. Meyer) entspricht 33,35 mg Ginsengwurzel, 7,5 mg Niacin (46,9% RDA), 5,0 mg Vitamin E (41,7% RDA), 2,5 mg Pantothensäure (41,7% RDA), 0,8 mg Vitamin B6 (57,1% RDA), 0,75 mg Vitamin B2 (53,6% RDA), 0,55 mg Vitamin B1 (50% RDA), 50 µg Biotin (100% RDA), 50 µg Folsäure (25% RDA), 1,0 µg Vitamin B12 (40% RDA). RDA = empfohlene tägliche Zufuhrmenge BE = 0,125 Inhalt: 500 ml (Monatspackung) + 1 Messbecher Dieses Produkt enthält Alkohol (16,1% vol.)"

Anwendung

"Verzehrempfehlung: 1 Mal täglich 1 Messbecher (15 ml) Sanvita Lecithin Ginseng Tonikum mit Vitaminen mindestens über einen Zeitraum von 4 Wochen einnehmen. Leichte Schwankungen in der Konsistenz sind bei natürlichen Produkten üblich und haben keinen Einfluss auf die Qualität."

Zusatzinformation

Zusatzinformation

PZN 2330931
EAN 9005333000599
Hersteller Sanvita
Packungsgröße 500 Milliliter
Rezeptpflicht Nein
Rezeptzeichen Keine Angabe
Kassenzeichen Nicht kassenzulässig, kann jedoch vom Chefarzt bewilligt werden. Im Falle von Heilbehelfen/Hilfsmitteln (H1-H6) ist eine Kostenübernahmeerklärung erforderlich!